Agrar­kon­zer­ne und land­wirt­schaft­li­che Groß­be­trie­be

Agrar­kon­zer­ne und land­wirt­schaft­li­che Groß­be­trie­be

Basie­rend auf unse­rer Erfah­rung in der fun­dier­ten steu­er­li­chen Bera­tung von land­wirt­schaft­li­chen Betrie­ben zum einen und der lang­jäh­ri­gen Erstel­lung und Prü­fung inha­ber­ge­führ­ter inter­na­tio­na­ler Kon­zer­ne und Unter­neh­mens­grup­pen zum ande­ren, hat NIEHAUSPARTNER Treu­hand GmbH & Co. KG die Spar­te Agrar­kon­zer­ne umge­setzt. Dies geschah auch vor dem Hin­ter­grund, dass die Durch­füh­rung von Ban­ken­ra­tings für Fami­li­en­un­ter­neh­men mit meh­re­ren recht­li­chen Ein­hei­ten, die unter­schied­li­che Abschluss­stich­ta­ge haben, für Kre­dit­in­sti­tu­te eine Her­aus­for­de­rung dar­stellt und oft­mals nicht zufrie­den­stel­lend umge­setzt wer­den konn­te. Wir beglei­ten daher nicht nur nach dem HGB prü­fungs­pflich­ti­ge Kon­zer­ne, son­dern erstel­len auch für land­wirt­schaft­lich gepräg­te Fami­li­en­un­ter­neh­men mit meh­re­ren Betriebs­zwei­gen wie z. B. ori­gi­nä­rer Land­wirt­schaft, Tier­mast, Bio­gas, Pho­to­vol­ta­ik und Lohn­be­trieb aus­sa­ge­fä­hi­ge Kon­zern­ab­schlüs­se. Regel­mä­ßig kön­nen wir hier­durch eine höhe­re Trans­pa­renz für Geld­ge­ber schaf­fen, Ratings ver­bes­sern und unse­ren Man­dan­ten dadurch zu bes­se­ren Zins­kon­di­tio­nen für Fremd­ka­pi­tal ver­hel­fen.

Neh­men Sie ger­ne Kon­takt zu uns auf, damit wir zum Erfolg Ihres fami­li­en­geführ­ten Kon­zerns bei­tra­gen kön­nen!